Kontakt | Sitemap | GDRS mobil | Login
Abschlussprüfung in den Fächern Deutsch, Mathematik, Englisch
 
Schriftliche Abschlussprüfung

Deutsch

Die schriftliche Prüfung im Fach Deutsch besteht aus einem Aufsatz. Den Schülerinnen und Schülern werden vier Aufgaben zur Wahl gestellt, von denen eine zu bearbeiten ist. Die Bearbeitungszeit beträgt 240 Minuten.
 
Zur Bearbeitung der Aufgabe 3 "Texte lesen, auswerten und schreiben" dienen die Impulstexte und das selbst erstellte Kompendium. Fremdtexte aus dem Kompendium, aus denen Textstellen wörtlich übernommen werden, müssen dem Prüfungsaufsatz beigelegt werden.
 

Mathematik

Die schriftliche Prüfung im Fach Mathematik setzt sich aus einem Pflichtbereich und einem Wahlbereich zusammen. Im Wahlbereich werden vier Aufgaben angeboten, von denen die Fachlehrerinnen und Fachlehrer drei auswählen und den Schülerinnen und Schülern vorlegen. Im Rahmen der Prüfung sind die Aufgaben des Pflichtbereichs und zwei der drei vom Fachlehrer bzw. von der Fachlehrerin ausgewählten Aufgaben des Wahlbereichs zu bearbeiten. Die Bearbeitungszeit beträgt 180 Minuten.
 

Englisch

Die schriftliche Prüfung in der Pflichtfremdsprache besteht aus den Teilbereichen: textorientierte Aufgaben, kontextbezogene Aufgaben zu Wortschatz und grammatischen Strukturen, themengebundene Sprachproduktion sowie Anwendung erworbener Arbeitstechniken und methodischer Fertigkeiten. Insgesamt stehen den Schülerinnen und Schülern dafür 120 Minuten Bearbeitungszeit zur Verfügung.
In der schriftlichen Prüfung darf kein Wörterbuch verwendet werden.
 
 
Mündliche Abschlussprüfung
 
Im Fach Englisch findet zeitlich abgetrennt von der sonstigen Abschlussprüfung eine verpflichtende mündliche Überprüfung statt, die EuroKom-Prüfung.
 
In allen schriftlich geprüften Prüfungsfächern kann noch eine mündliche Prüfung erfolgen. Dies ist sinnvoll, wenn die Schülerin oder der Schüler durch die Kombination von Jahresleistung und schriftlicher Abschlussprüfung in einem Fach von den Noten so steht, dass durch eine mündliche Prüfung eine Verbesserung auf die bessere Schulnote sinnvoll möglich ist.
Dem Schüler wird vor Beginn der Prüfung die Möglichkeit gegeben, ein Schwerpunktthema zu benennen. (In ausreichendem zeitlichem Abstand vor Beginn der Prüfung). Das Schwerpunktthema wird in die mündliche Prüfung des jeweiligen Faches einbezogen. Jeder Schüler wird je Fach etwa zehn Minuten geprüft.
 
Quelle:
Website des Ministeriums für Kultus, Jugend und Sport Baden-Württemberg

 
 Aktuelle Termine
24.07.2018
 
Aktionstag  
25.07.2018
 
Letzter Schultag im SJ 2017/18 mehr...
26.07.2018
09.09.2018
Sommerferien  
29.10.2018
04.11.2018
Herbstferien  
22.12.2018
08.01.2019
Weihnachtsferien  
Weitere Termine Weitere Termine

 
 Anschrift
Gottlieb-Daimler-Realschule
Schorndorf

Rehhaldenweg 4-6
73614 Schorndorf
 
Telefon: 07181/6029602
Telefax: 07181/6029619
 
E-Mail: gdrs[at]gdrs-schorndorf.de
 
Kontaktformular »
Datenschutz und Impressum